Erlaubte Verkaufszeiten in Hamburg im 1. Halbjahr 2015

Auch nach der Liberalisierung der Verkaufszeiten, muss der Blumenfachhandel bei der Planung der Ladenöffnung einiges beachten.

Grundsätzlich gilt: Von Montag bis Samstag sind die Verkaufszeiten vom Gesetzgeber her frei wählbar. Beschränkungen gibt es dann, wenn das Fachgeschäft beispielsweise in einem Einkaufszentrum angesiedelt ist. Da ist dann der jeweilige Vertrag bindend.

An speziellen Feiertagen sind folgende Öffnungszeiten gestattet:

Freitag, 3. April 2015 – Karfreitag: 5 Stunden *)

Sonntag, 5. April 2015 – Ostersonntag: 5 Stungen *)

Montag, 6. April 2015 – Ostermontag: Verkaufsverbot

Freitag, 1. Mai 2015 – Maifeiertag: 5 Stunden *)

Sonntag, 10 Mai 2015 – Muttertag: 5 Stunden *)

Donnerstag, 14. Mai 2015 – Christi Himmelfahrt / Vatertag: 5 Stunden *)

Sonntag, 24. Mai 2015 – Pfingstsonntag: 5 Stunden *)

Montag, 25. Mai 2015 – Pfingstmontag: Verkaufsverbot

*) Fünf Stunden in der Zeit zwischen 7.00 und 16.00 Uhr. Beginn und Ende der Öffnungszeiten können örtlich festgelegt sein. Wenn das nicht bekannt ist, bitte bei der entsprechenden Behörde erfragen.

Bitte beachten Sie: Die genannten Öffnungszeiten an Sonn- und Feiertagen gelten für alle Blumengeschäfte, Endverkaufsbetriebe und Verkaufseinrichtungen von Blumen und Pflanzen in Hamburg.

Weiterhin gilt: Die angegebenen Öffnungszeiten dürfen unter-, jedoch nicht überschritten werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*