Archiv der Kategorie: Allgemein

Neue Verkaufsförderungskation: Gartenpflanze des Monats 2016

Speziell für Verkaufsstellen, an denen Gartenpflanzen angeboten werden, hat Pflanzenfreude.de (dahinter steht das Blumenbüro Holland) einen Kalender zusammengestellt, der auf den Wunsch des Handels eingeht, Gartenpflanzen im Geschäft zu einem relevanten Zeitpunkt besonders attraktiv zu präsentieren. So sollen Verbraucher inspiriert und auf neue Art und Weise angesprochen werden. Neue Verkaufsförderungskation: Gartenpflanze des Monats 2016 weiterlesen

Alexandra Berchtenbreiter ist die Blumenfee 2015/2016

Erstmalig kommt die Deutsche Blumenfee des Zentralverbandes Gartenbau e.V. (ZVG) aus Bayern. Mit Alexandra Berchtenbreiter hat am 4. September eine 26-jährige Münchenerin das Amt der Deutschen Blumenfee übernommen. Ein Jahr lang wird sie die grüne Branche in der Öffentlichkeit und gegenüber den Medien repräsentieren. Alexandra Berchtenbreiter ist die Blumenfee 2015/2016 weiterlesen

„Nordfreunde – auf blühende Nachbarschaft“: Erhält Innovationspreis

Der neue Verein „Nordfreunde – auf blühende Nachbarschaft“ überzeugte die Jury mit dem Konzept und der Idee für die Regionalbewegung für den Zierpflanzenbau. Die Initiative vereint Gärtner, Floristen, Fachhändler und Verbraucher aus der Metropolregion Hamburg in einem Netzwerk zum Erhalt der Vielfalt und Qualität regionaler Blumen- und Zierpflanzenproduktion. Mit dem Innovationspreis wird gewürdigt, dass das Netzwerk „Nordfreun.de“ eigene Kriterien für Regionalität von Blumen und Zierpflanzen erarbeitet und Akteure entlang der Wertschöpfungskette in einem Verein zusammengebracht hat. Diese Regionalbewegung schafft so auch eine Zukunftsperspektive für den Zierpflanzenbau. Im Rahmen des deutschen Gartenbau Tages konnten Kai Jentsch (Vorstand –Blumen Jentsch, Bargteheide) und Rupert Fey ( beyond-flora, Bargfeld-Stegen) den Preis entgegen nehmen. „Nordfreunde – auf blühende Nachbarschaft“: Erhält Innovationspreis weiterlesen

Glyphosat: Herbizid mit dramatischen Nebenwirkungen

 

Die weltweit am häufigsten verwendete Herbizide mit dem Wirkstoff Glyphosat reduzieren die Aktivität und Reproduktion von Regenwürmern und führen zu erhöhten Nitrat- und Phosphatwerten im Boden. Diese Forschungsergebnisse von WissenschafterInnen der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) wurden jetzt in „Scientific Reports“ veröffentlicht.

Glyphosat: Herbizid mit dramatischen Nebenwirkungen weiterlesen