Vom 18. April bis 11. Oktober 2015 öffnet die BUGA Havelregion ihre Tore. Das Besondere ist: Fünf Standorte fügen sich zu einem großen Ganzen. Fünf Orte entlang der Landesgrenze zwischen Sachsen-Anhalt und Brandenburg haben sich ein Herz gefasst, um das von möglichst vielen Menschen zu erobern: Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Amt Rhinow/OT Stölln und die Hansestadt Havelberg

Die prächtigen Dome in Brandenburg an der Havel und der Hansestadt Havelberg bilden die symbolische Klammer für diese 80 Kilometer entlang der Havel stattfindende BUGA. Die Dome behüten eine Region, die 2015 alle überraschen wird. Eingebettet in eine Landschaft, die glücklich macht.

Informationen über diese BUGA gibt es im Internet unter www.buga-2015-havelregion.de

Aber auch hier im Grün-Punkt werden wir regelmäßig über die BUGA-Highlights berichten.

Kategorien: BUGA 2015 Havelregion

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*