1,1 Milliarden Euro gaben die Verbraucher im Jahr 2014 nach Angaben der AMI  für blühende Zimmerpflanzen aus. Das sind immerhin 13,75 Euro pro Bundesbürger (80 Millionen).

1   Topf-Orchidee

2   Weihnachtsstern

3   Alpenveilchen

4   Topf-Rose

5   Kalanchoe

6   Hortensie

7   Azalee

8   Amaryllis

9   Anthurie

10   Topf-Narzisse

Die beiden Hauptkulturen Topf-Orchideen (allen voran Phalaenopsis) und Weihnachtssterne konnten ihre Positionen auch 2014 halten.

Die Ausgaben für Topf-Rosen (Platz 4) blieben unverändert. Dennoch wurden sie von den Alpenveilchen (Platz 3) verdrängt.

Die Plätze 5 bis 9 sind seit 2012 unverändert – Kalanchoe, Hortensien, Azaleen, Amarillis und Anthurien. Rückläufige Einkaufsmengen wurden teilweise durch den Preis kompensiert. Auf Platz 10 lagen 2014 die Topf-Narzissen, nachdem sie 2013 von den Zimmerprimeln verdrängt wurden.

Quelle: AMI /ZVG

Kategorien: Grüner Markt

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*