Blumen schenken  ist immer eine gute Idee, denn kleine Präsente sind wie Sonnenstrahlen im mitmenschlichen Beziehungsalltag. Im Juli gibt es drei außergewöhnliche Anlässe, netten Menschen eine überraschende Freude zu bereiten.

Am 6. Juli ist der „Internationale Tag des Kusses“

Hier passen die Kussmund- oder Knutschfleck-Geranie, die Liebespflanze (Agapanthus) und die Liebeslocken (Juncus effusus ‚Spiralis‘) als blumige Präsente.

Am 7. Juli steht der „Tag der Schokolade“ auf dem Anlass-Kalender:

Wer die süße Leckerei liebt, wird sicherlich auch Blumen mit Schokoduft schätzen. Genuss ohne Kalorien-Reue versprechen Berlandiera lyrata, die Schokoladenblume (duftet nach Vollmilchschokolade) und Cosmos atrosanguineus, die Schokoladenkosmee (duftet nach Zartbitterschokolade).

Am 30. Juli feiert die Welt den „Tag der Freundschaft“:

Dieser Tag ist speziell bei den jungen Leuten sehr angesagt. Man schenkt sich eine Gerbera, die als „Blume der Freundschaft“ gilt.

 

 

Kategorien: Blumen schenken

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*